CampusGrün Hamburg

Demokratie

Wer hat was zu sagen?

Was wollen wir: Ein demokratisches Hochschulgesetz, Hochschulrat abschaffen, studentische Mitbestimmung stärken

Was haben wir erreicht: Eigenen Hochschulgesetzesentwurf entwickelt, FSR-Vernetzung vorangetrieben, Beteiligung des AStAs an wichtigen Entscheidungsprozessen der Uni

Wir haben als AStA erreicht, an wichtigen Gestaltungs- und Entscheidungsprozessen der Universität beteiligt zu werden. Die gleichberechtigte Beteiligung von Studierenden muss gesetzlich verankert werden. Die Universität muss so gestaltet sein, dass nicht über Köpfe hinweg entschieden wird. Wir werden uns auch weiterhin in die Diskussion um das Hamburger Hochschulgesetz einbringen, welches die Strukturen in der Uni festlegt. Dieses Gesetz steht derzeit auf dem Prüfstand. Wir finden: Die Universitätsmitglieder sollen selbst strategische Entscheidungen über die Entwicklung ihrer Uni treffen. Daher gehört der Hochschulrat, der überwiegend aus Externen besteht, abgeschafft. Im Gegenzug soll der demokratisch gewählte Akademische Senat gestärkt werden.

Zum Thema

Schluss mit Warten auf Demokratie! (15. Januar 2014)

Mehr Bildung, mehr Demokratie, mehr Ökologie! (04. Dezember 2013)

Ein Schritt nach vorne, zwei zurück (03. Juli 2013)

Podiumsdiskussion zum HmbHG (29. Mai 2013)

Gut für Forschung und Lehre?! (03. Mai 2013)

Grüne Ideen zur Reform des Hamburger Hochschulgesetzes (28. Oktober 2012)

Unser AStA muss noch grüner werden! (05. Dezember 2011)

Novellierung des Hochschulgesetzes - Eine unendliche Geschichte (05. Dezember 2011)

Bürgermeister hält Regierungserklärung - keine Klarheit in der Hochschulpolitik (23. M�rz 2011)

Forderungen an das Wahlprogramm der GAL zur Bürgerschaftswahl 2011 (29. Dezember 2010)

PM Hochschulgesetz teilweise verfassungswidrig (07. Dezember 2010)

Demokratie (Programm 2010) (06. Dezember 2010)

Nachricht aus dem Akademischen Senat (29. November 2010)

Was CampusGrün eigentlich macht - wenn kein Wahlkampf ist. (29. November 2010)

PM zur heutigen Vorstellung der Evaluationsergebnisse zum Hamburgischen Hoschschulgesetz (HmbHG) (22. Juli 2010)

StuPa wählt neuen AStA. Demokratie als Luxusgut. (10. Mai 2010)

Evaluation des Hochschulgesetzes - was bisher geschah (05. April 2010)

Koalitionsbildung gescheitert (17. M�rz 2010)

Evaluation des HmbHG (17. Februar 2010)

Lösung für Unregelmäßigkeiten bei der Wahl des StuPa gefunden (12. Januar 2010)

Rückblick auf ein Jahr Studierendenparlament (13. Dezember 2009)

Universitäre Selbstverwaltung - Nur eine Worthülse? (13. Dezember 2009)

Mehrheitsbeschaffung durch Tarnlisten! Eine Praxis mit Tradition (13. Dezember 2009)

"Abweichende Rechtsauffassung" oder "Wo ist eigentlich das StuPa?" (11. Dezember 2009)

PräsidentInnenwahl vertagt (21. November 2009)

Lenzen mit großer Eile durchgebracht (20. November 2009)

Lenzen not welcome! (20. November 2009)

Solidarität verweigert! (13. November 2009)

Wer hat was zu sagen? (Programm 2009) (03. November 2009)

Große Koalition jetzt offiziell – AStA arbeitet mit RCDS zusammen. (24. Juli 2009)

Amtszeit von Auweter-Kurtz beendet (11. Juli 2009)

Gescheiterte Demut: Auweter-Kurtz aufgefordert zu gehen (27. Juni 2009)

Pressemitteilung zum Abschluss des Bildungstreiks (19. Juni 2009)

Veranstaltung: Demokratie an der Hochschule (18. Juni 2009)

CampusGrün unterstützt den Bundesweiten Bildungsstreik 2009 (13. Juni 2009)

Präsidentin auch im Akademischen Senat unter Druck (28. Mai 2009)

Neue Wege braucht das Land (30. M�rz 2009)

Was hat die HaSpa an der Uni-Hamburg zu sagen? (30. M�rz 2009)

AStA boykottiert Studierendenparlament: Jusos lassen uns alleine (17. November 2008)

Wissenschaftspolitik belastet Schwarz-Grüne Zwischenbilanz (08. Oktober 2008)

Demokratie (Programm 2008) (06. Oktober 2008)

Verwendung der Studiengebühren (29. Juli 2008)

AStA boykottiert StuPa Sitzung (10. Juli 2008)

AStA und Ökologie - grün gestrichen, wo bleiben die Inhalte? (21. Mai 2008)

Grüne müssen beim Thema Studiengebühren standhaft bleiben! (17. M�rz 2008)

CampusDemokratie (01. Dezember 2007)