CampusGrün Hamburg

Vielfältig - und noch stärker

Bei den Fakultätsratswahlen kann CampusGrün in der Erziehungswissenschaft einen großartigen Erfolg feiern: Mit 72,8% entfallen fast drei Viertel der abgegebenen Stimmen auf uns - ein Zuwachs von 10,5%. Damit ist CampusGrün auch in der nächsten Legislaturperiode mit zwei von drei Sitzen im höchsten demokratischen Gremium der Fakultät vertreten.

Freya Schmitz (LAPS Deutsch und Geo): "Wir freuen uns sehr über dieses starke Ergebnis und werden unsere gute Arbeit in der Fakultät auch im nächsten Jahr fortführen. Es steht viel an - die Diskussion um Experimentierklausel, neue Studiengänge und Anwesenheitspflicht oder auch die Ausfinanzierung der OE. Wir haben uns viel vorgenommen!"

Ergebnis Fakultätsratswahl Erziehungswissenschaft 2015 (Stimmen)

Stimmverteilung

"Wir sehen unser Wahlergebnis als Bestätigung unser Arbeit im vergangenen Jahr und als klaren Auftrag für das nächste. Besonders erfreulich ist, dass wir viele neue Engagierte aus allen Studiengängen der Fakultät für die Mitarbeit gewinnen konnten, die nun motiviert in die Arbeit starten", so Martin Riecke (LAGym Geo und Englisch).

Für euch im Fakultätsrat sind ab Oktober: Freya Schmitz (LAPS) und Jakob Senftleben (Sopäd) als Hauptvertreter*innen und Martin Riecke (LAGym) und Annika Harley (HDL) als Stellvertretungen. Wir wünschen ihnen viel Spaß, Erfolg und Durchsetzungsvermögen.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Liste Stimmen Prozent Sitze
CampusGrün 313 (-141) 72,8% (+10,5%) 2
FACHSCHAFTSAKTIVE FÜR AUFKLÄRUNG & EMANZIPATION 117 (-158) 27,2% (-10,5%) 1

Diese Zahlen basieren auf eigenen Mitschriften von der öffentlichen Auszählung und nicht auf dem amtlichen Wahlergebnis.

Die insgesamt gesunkene Wahlbeteiligung bei der Briefwahl ist auf den Poststreik zurückzuführen.